PROGRAMM  |  FREITAG SAMSTAG  |  SONNTAG  |  ACTS  |  DARBIETUNGEN

Streichquartett HKB Trio Eos

SONNTAG | 11.00 Uhr | Waisenhausplatz

Streichquartett HKB Trio Eos

Das Trio Eos ging aus dem preisgekrönten Quartetto Eos hervor, das 2016 am Conservatorio S. Cecilia in Rom zusammenfand, und sich nun während des Studiums der Mitglieder in der Schweiz einen Namen macht.

In dieser Zeit hat das Ensemble nicht gerade wenige beutende nationale sowie internationale Wettbewerbe gewonnen, darunter der internationale Anton-Rubinstein-Wettbewerb in Düsseldorf, dem Sergio-Dragoni-Wettbewerb in Mailand (2019), dem ersten Preis beim Orpheus-Wettbewerb in Winterthur (2020) und dem von der Region Latium organisierten Lazio Sound Competition im Jahr 2021.
Die HKB Musik freut sich, den Besuchenden des Stadtfestes dieses Trio präsentieren zu dürfen, das eine spezielle Auswahl ihres Repertoires darbieten wird. 

Das Eos Trio spielt zu dieser Gelegenheit ein von Peter Greiner gebautes Instrumententrio, das freundlicherweise vom Maestro Valentin Erben (Alban Berg Quartett) zur Verfügung gestellt wird.

- Elia Chiesa, Violine
- Giacomo Del Papa, Violine
- Alessandro Acqui, Viola